Obdachlosenunterbringung - Gemeinde Großefehn

Direkt zum Seiteninhalt
Was erledige ich wo
Obdachlosenunterbringung
Eine Obdachlosigkeit stellt eine Gefahr im Sinne des Niedersächsichen Gesetzes über die öffentliche Sicherheit und Ordnung dar.

Zur Gefahrenabwehr hält die Gemeinde Großefehn geeignete Räume vor.

Gründe für eine Obdachlosigkeit:
Obdachlos kann jemand in Folge höherer Gewalt (z.B. Feuer) oder auf Grund einer gerichtlich angeordneten Maßnahme (z.B. Zwangsräumung) werden.

Kein Grund für die Einweisung in eine Obdachlosenunterkunft ist eine sog. freiwillige Obdachlosigkeit oder wenn jemand ohne zwingenden Grund seine Wohnung verlässt.

Zuständigkeit:
Die Unterbringung von Obdachlosen erfolgt durch das Ordnungsamt der Kommune, in der die von der Obdachlosigkeit bedrohte Person ihren Wohnsitz hat.
Ihr Ansprechpartner
Sandra Janssen
Ordnungsamt
EG, Zimmer 119
Telefon: 04943 / 920 - 130

eMail an Sandra Janssen
© 2014 - 2017 Gemeinde Großefehn
Zurück zum Seiteninhalt