Fundbüro - Gemeinde Großefehn

Direkt zum Seiteninhalt
Was erledige ich wo
Fundbüro
Fundsachen sind Gegenstände, die dem Besitzer abhanden gekommen sind, ohne dass er das Eigentum daran aufgegeben hat.

Fundsachen, die in Großefehn aufgefunden werden, sind umgehend im Standesamt oder im Einwohnermeldeamt abzugeben. Sie werden dort sechs Monate aufbewahrt. Sollte sich in dieser Zeit kein Eigentümer gemeldet haben, steht dem Finder das Recht zu, den Gegenstand zu erwerben.

Fundsachen, die in der genannten Frist nicht abgeholt werden, können bei einer öffentlichen Versteigerung erstanden werden.

Sollten Sie selbst etwas verloren haben, erkundigen Sie sich bei uns. Vielleicht ist der gesuchte Gegenstand ja bei uns abgegeben worden.

Sollten Sie eine Bestätigung für Ihre Versicherung benötigen, dass der verlorene Gegenstand nicht abgegeben wurde, können Sie diese im Standesamt oder im Einwohnermeldeamt erhalten.


Rechtliche Grundlagen:

§ 965 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB)

Gebühren:

Verlustbescheinigung für die Versicherung: 4,80 €


Ihre Ansprechpartner
Stefanie Lobinski
Einwohnermeldeamt
EG, Zimmer 121
Telefon: 04943 / 920 - 133

eMail an Stefanie Lobinski
Heike Hippen
Einwohnermeldeamt
EG, Zimmer 122
Telefon: 04943 / 920 - 134

eMail an Heike Hippen

© 2014 - 2017 Gemeinde Großefehn
Zurück zum Seiteninhalt